workshops
Menü
neues lernen & gelerntes vertiefen
Frühlingserwachen mit  Tina Podstawa 25. April 2020 11:00 Uhr Yin Yoga Der Frühling ist die Jahreszeit des Wachstums, des Erblühens in der Natur und des Neuanfangs nach langer Ruhezeit. Wir üben in diesem Workshop daher besonders Yin-Asanas, die den Leber- und Gallenblasenmeridian ansprechen, sozusagen ein Frühjahrsputz für Deinen Körper und Geist. …  Mehr Infos Reiki 1. Grad mit  Stefan Wollberg Ausbildung zum 1. Grad Reiki 08. - 10. Mai 2020 Mehr Infos Fundament des „1. Grades“ dieser alten japanischen Heilkunst ist das Auflegen der Hände auf wichtigen Reflexzonen des Körpers in einer speziellen Reihenfolge. Diese Abfolge sorgt für tiefe Entspannung und mehr Gelassenheit und unterstützt damit den Körper bei seiner natürlichen Selbstregulation / Selbstheilung. Auf geistiger Ebene unterstützt diese Sequenz das Selbstvertrauen …   Link auf externe Webseite Asana Flow mit  Stefan Wollberg 06. Juni 2020 11:00 - 14:00 Uhr Mehr Infos Um an diesem Workshop teilzunehmen solltest du regelmässig Hatha Yoga praktizieren und „konditionell“ recht gut geübt sein. Du musst nicht besonders beweglich sein oder die waghalsigsten „Kunstückchen“ können, aber du solltest alle Basics vom Sonnengruß und der Rishikeshreihe schon regelmäsig üben. Du übst die Rishikeshreihe mit Vinyasas zu verbinden … Tantra Yoga &  Kalavahana Zeremonie mit  Julia Akacia 04. Juli 2020 14:00 - 19:00 Uhr Mehr Infos Der Hauptteil des Workshops ist die tantrische Kalavahana Zeremonie in yogisch-tantrischer Tradition. Vorbereitend wird Julia einiges über Tantra erklären und eine öffnende Yogapraxis aus dem Tantrayoga anleiten. Die Kalavahana Zeremonie ist ein wunderschönes ener-getisch reinigendes Heilritual in welchem Julia ein Mandala aufbaut und die Gruppe in den Segen der Sanskritmantras eingewoben wird. Retreat / Tagesworkshop Mehr Infos Ist der Zugang zum Herzen verschlossen, können wir nicht unser volles Potential und unsere volle Freude in diesem Leben erfahren. Diese energetischen oder emotionalen Blockaden können sich als physische Symptome, Depression oder auch einfach einem latenten Gefühl der Unzufriedenheit und des Unerfülltseins äussern, das wie ein Schleier über unserer Lebensfreude und unserem Glück liegt. Gleichzeitig fällt es uns oftmals schwer, uns wirklich einem anderen Menschen ohne Maske und ganz wie wir sind zu zeigen, wahre Nähe und Intimität zu erfahren und Liebe in der Tiefe zu empfinden und zu teilen.  Awakening the Heart mit  Julia Akacia 05. September 2020 10:30 - 19:30 Uhr plus Kakao Zeremonie Erhebe dein Herz mit  Tina Podstawa 16. Mai 2020 11:00 Uhr Yin Yoga Da wir unseren Alltag zunehmend vornübergebeugt und sitzend verbringen, empfinden viele Menschen Rückbeugen im Yoga als ungewöhnliche Herausforderung. Oft verlieren wir unsere Offenheit nicht nur körperlich,sondern auch mental,gerne verschließen wir uns aus Selbstschutz vor Gefühlen,wir „machen zu“,um nicht verwundbar zu werden.    Mehr Infos
mobil